Grill & Chill UND interaktive Lesestunde für Kids

Das war ein schöner Sommertag gestern - mit einem wunderbaren Sonnenuntergang. Heute soll es auch noch mal schön werden! Die Griller vom Restaurant Muschel sind deswegen auch schon ab mittags am Start.

Und am Nachmittag können Kids zwischen circa 5 und 9 Jahren sich auf interaktvie Leseabenteuer mit Karin Steinhage freuen: "Stell Dir vor, Du strandest auf einer einsamen Insel und Du selbst entscheidest, wie das Abenteuer ausgeht. Aber sieh Dich vor. Wenn Du einen falschen Schritt machst, gerätst Du in Gefahr!" Karin und ihr frecher Begleiter, der Lese-Rabe, freuen sich schon auf viele neugierige Kinder - auch gern mit Eltern - auf eine spannende Stunde im riff. Heute, am Sontag den 3.9. , 16.30-17.30 Uhr.

Against all odds - Grill und Chill am Fr, Sa, So ab 18 Uhr im riff

Wir dürfen dem September nicht böse sein ... er hat mehr als seine Monatsvorgänger das Recht, etwas wetterlaunig daher zu kommen. Und so schlecht sieht es gar nicht aus. Jedenfalls grillen und chillen die Muschelköche heute, Samstag und Sonntag wieder ab 18 Uhr und der riff-Chef gibt auch freiwillig kuschelige Decken raus ...

Endlich wieder StrandKino!

 

Im August ist es wieder so weit! Vom 2. bis zum 18. August heißt es an sechs Tagen "Vorhang auf" für ein tolles Kino-Erlebnis am Strand.

Das riff-Team begleitet dann jeden Kino-Abend mit entspanntem Grill & Chill ab 18 Uhr. Natürlich gibt es wie immer beim Strandkino coole Cocktails und jede Menge Popcorn :).

 

Kinoprogramm, Filmstart jeweils 19 Uhr:*

Mittwoch, 02. August 2017: Birnenkuchen mit Lavendel

Donnerstag, 03. August 2017: Türkisch für Anfänger

Donnerstag, 10. August 2017: Keynote Dt. Meeresstiftung ab 18 Uhr

Donnerstag, 10. August 2017: Wilde Ostsee

Freitag, 11. August 2017: Marry Me! Aber auf Indisch

Donnerstag, 17. August 2017: Modenschau Jaacks ab 18 Uhr

Donnerstag, 17. August 2017: Der Teufelträgt Prada

Freitag, 18. August 2017: The Rockey Horror Picture Show

* Änderungen vorbehalten
Der Eintritt zum Kino und zu "Grill & Chill" ist frei. Keine Reservierung nötig.

 


Aktion Meer!


Ein ganz besonderer Tag ist Donnerstag, der 10. August mit der "Aktion Meer".


Es ist eine Hommage an das Meer und speziell an die Ostsee, von der wir hier alle im Tourismus leben und deretwegen Gäste von weither an die Küste reisen. Das riff hat die "Aktion Meer" angeregt und engagierte Mitstreiter ins Boot geholt:

In Zusammenarbeit mit dem Green Screen Festival Eckernförde und dem NDR wird der Film "Wilde Ostsee" gezeigt. Eine Vorpremiere, bei der das Filmteam anwesend sein wird!
Besondere Highlights sind die Keynote von Frank Schweikert von der Deutschen Meeresstiftung und ein Grußwort von Maike Juraschka (Green Screen Festival). Joachim Nitz (TSNT) wird die Gäste willkommen heißen.

 

Anlässlich der "Aktion Meer" bietet das riff gemeinsam mit "Das Culinarium" ein Kino-Dinner on Demand für Genießer an. Wer an diesem Abend zwischen 18 und 21.30 Uhr an weiß gedeckten Tischen fein speisen möchte, kann bis zum 7. August 12 Uhr ein leckeres Menü mit Ostseefisch vorbestellen. 

Menü-Auswahl Kino-Dinner 


Lübecker Labskaus & Matjes    

16,80 €

Fischfrikadelle & Limetten-Remoulade 

an gekräutertem Bratkartoffelsalat mit Radieschen  

 13,50 €

Ostsee-Kamaboko & geräucherter Dorschrogen, 

Wakame & Bratreis mit Karacho   

19,50 €

 Rotspon-Beerengrütze mit Vanillesoße      

4,00 €

 

Wir freuen uns auf Euch, wünschen Euch viel Spaß und guten Appetit!

 

Anmeldungen zum Dinner bis zum 7. August 12 Uhr    

Und hier geht es zur Anmeldung: www.kino-dinner.eventbrite.de


0 Kommentare

riff-Sommer

Sommer-Highlights im riff

von Mai bis Juli

Klangerlebnis direkt am Meer

 

 

Mit seinem entspannten Musikprogramm zwischen Lounge und Jazz hat sich das riff schon einen Namen gemacht und startet am 17. Mai mit hörenswerten Klängen aus Soul, Easy Listening, Jazz und Mellow Grooves von "Renegades of Jazz" (DJ). Der sorgt von da an alle 14 Tage mittwochs von 18 bis 21.30 für den guten Ton im riff.

 

Am Pfingstsamstag begeistert der Gitarrist Facio mit mediterranen Songs live und zur Jazz Baltica am 22. und 23. Juni heißt es wieder "Sunset Surprise": Ein Solist verzaubert den Abend mit Livemusik unplugged.

Kulinarischer Genuss am Strand

 

 

Gemeinsam mit "Das Culinarium" aus Lübeck verwöhnt das riff-Team seine Gäste diesen Sommer unter dem Motto "Grill & Chill" jeden Mittwoch von 18 bis 21.30 Uhr mit frischen Snacks, Leckereien vom Grill und coolen Getränken.
Weitere Grill&Chill-Termine: Pfingstsamstag und Himmelfahrt (Do bis So).

 

Dieses Jahr erfüllt das riff auch den Wunsch vieler Gäste nach einem Dinner am Meer: Wer an einem "riff-Beach-Dinner" teilnehmen möchte, bestellt seine Lieblingsspeise online vor und reserviert sich damit auch einen Platz im Pagodenzelt.
Erster Termin: 27. Mai von 18 bis 21.30. >Mehr Infos und Tickets hier im Blog.


Weitere Aussichten: heiter bis entspannt

Wegen des großen Anklangs im letzten Jahr lädt das riff an drei Terminen zur
riff-StrandLounge ein – jeweils ein Chillout-Wochenende am Strand mit DJ-Sounds zum Relaxen, gemütlichen Lounge-Ecken, leckeren Cocktails, Fackelzauber und Kerzenschein. Erster Termin: 21.bis 23. Juli. Der Clou: Begleitend zur riff-StrandLounge und zum Sommerkino bietet das riff auch Beach-Dinner an. Mehr Infos und Termine dann hier, bei Facebook und bei Twitter.

0 Kommentare

riff-Start am 17. Mai mit Grill & Chill

riff-Start am Mittwoch, 17. Mai

Grill & Chill & Renegades of Jazz (DJ) im riff: 18 bis 21.30 Uhr

 

Gemeinsam mit dem Catering-Parter "Das Culinarium" aus Lübeck verwöhnt das riff-Team seine Gäste unter dem Motto "Grill & Chill" mit frischen Snacks, Leckereien vom Grill und coolen Getränken. Unser DJ serviert dazu hörenswerte Klänge aus Soul, Easy Listening, Jazz und Mellow Grooves.

Den Mittwoch könnt Ihr Euch schon mal fett im Kalender anstreichen. Denn "Grill & Chill" bietet Euch das riff bis Ende Oktober jeden Mittwoch. Und entspannte DJ-Sounds dazu könnt Ihr vom 17. Mai an alle 14 Tage genießen.

Appetit bekommen? Hier geht´s zur Speisenkarte, die "Das Culinarium" im Laufe des Sommers saisonal variiert:

0 Kommentare