Vow!

Der Film "Wilde Ostsee" hat gestern viele Besucher an den Strand gezogen und alle begeistert! Dem Filmemacher-Paar Hauschild ist ein tolles Werk gelungen, und wir sind alle gespannt auf die nächsten zwei Teile der Trilogie. Tausend Dank noch mal an Maike Juraschka vom Green Screen Filmfestival Eckernförde, die die Premiere des tollen Films bei uns am Strand ermöglicht hat.
Und ein ganz besonderer Dank an Frank Schweikert von der Deutschen Meeresstiftung, der uns mit seiner leidenschaftlichen und profunden Keynote vor Augen geführt, was für ein behütenswerter Schatz die Meere sind. Zuguterletzt Danke an Achim Nitz und Janina Schütze von der TSNT, die das Strandkino überhaupt erst möglich gemacht haben und es organisieren.

Und danke an Euch, dass Ihr alle da wart!